Angebot für Jagdhunde

Was bitte ich an

Auch für  Jagdhunde gilt die gleiche Grundausbildung wie für die anderen Rassen auch!

Darum wird auch hier zunächst mit der Grundausbildung begonnen.

Welpenstunde
Bereits im Welpenalter beginnt die Prägung für seinen späteren Einsatz auf der Jagd.
Wenn Welpen von guten Züchtern vorgeprägt sind vereinfacht es die Sache ungemein.

Für Welpen von der 9. Lebenswoche bis zum 4. Lebensmonat  gibt es Prägungsspielstunden, an dieser nehmen auch andere Hunderassen teil.

Was wird hier gemacht?
Hier dürfen Welpen miteinander spielen, es wird das  Sozialverhalten gefördert.
Die Welpen werden spielerisch an optische und akustische Reize gewöhnt, dem Alter entsprechend wird der Einsatz von Sicht- und Hörzeichen vermittelt. Während die Welpen überwacht spielen berate ich Sie über das weitere Vorgehen mit ihrem Hund, es werden bereits kleinere Übungen mit eingebaut die das Erlernen erleichtern.

Home
Über mich
Angebote
         -für Jagdhunde 
         -andere Rassen
Termine
Aktuelles
Fotoalbum
Preise
AGB
Zulassung
Kontakt


Zwinger Perlbachtal


Junghunde- und Erziehungskurs
Der Junghundekurs ist ideal für Hunde im Alter von 5-12 Monaten.
Geübt wird hier in kleinen Gruppen, die Übungen werden altersgerecht gestaltet und beinhaltet das Erlernen von grundlegenden Gehorsamsübungen, dazu können die Hunde hier noch mit gleichaltrigen Artgenossen spielen.
Hier vermittle ich Ihnen alles über die Hundeerziehung und die jagdlichen Belange, dieser Kurs dient als Einstieg in die Hundeausbildung und als Grundstock für weiterführende Kurse. In diesen Übungsstunden wird das notwendige Wissen und Handling vermittelt.

Gruppenkurse
So wie im Grundkurs angefangen wurde, wird die Ausbildung nun vertieft und entsprechend dem Leistungsstand oder der Interessenrichtung erweitert. Hundeausbildung ist ein stetig anhaltender Vorgang, der nicht mit einem Kurs, oder einer abgelegten Prüfung abgeschlossen ist. Auf Grund des Alters und Ausbildungsstandes können in diesen Kursen die wichtigsten Übungen nun entsprechend abgesichert werden. Unter Ablenkung in der Gruppe und im alltäglichen Umfeld wird das Erlernte gefestigt.

Einzelunterricht , oder Unterricht für zwei bis drei Hunde nach der Grundausbildung
ausgerichtet für die Brauchbarkeitsprüfung.

Erlernen des Apportierens
Haar und Federwildschleppen
Schweißarbeit
Wasserarbeit


Ausbildung und Unterstützung für die
VJP

Ausbildung und Unterstützung für die
HZP

Ausbildung und Unterstützung für die
VGP

Bei VJP, HZP und VGP ist natürlich auch die Ausbildung in Ihrem Revier möglich!